Das war der krenglbacher Trachtenball 2013

Krenglbacher Trachtenball 2013Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind sondern gleich zu Beginn auch der Krenglbacher Trachtenball. Wie schon in den Jahren davor lud die ÖVP im Gasthaus zum Heurigen zum Tanz in traditionellem Gewand

Dank der neuen Sitzausrichtung fanden heuer knapp 100 Besucher Platz im Saal und nutzten die Möglichkeit das Tanzbein zu schwingen. Für die muikalische Untermalung sorgte, wie schon im Vorjahr Franz Brenner, seineszeichens der letzte Condor.

Krenglbacher Trachtenball - SektbarAn der Sektbar konnte man wieder seinen Sekt gewinnen – der Wirtschaftsbund bezahlte den Leuten, die am Glücksrad Schwarz drehten den Sekt. Rot bedeutete selber zahlen. Aber zumindest zur Begrüßung erhielten alle Gäste in Tracht ein Glas Sekt gratis.

Krenglbacher Trachtenball – Die Höhepunkte

Krenglbacher Trachtenball - SpendeDas Schätzspiel wurde diesmal zu Gunsten des Jugendrotkreuz Krenglbach gestaltet. Zu schätzen war der Betrag, den die Besucher des Krenglbacher Trachtenball im Laufe des Abends für die Ortsgruppe des JRK spenden. Zu gewinnen gab es Krenglbachgutscheine, Restaurantgutscheine für die örtliche Gastronomie und Schnapps aus Krenglbach. Die Spende an das JRK nahm stellvertretend der Präsident des oberösterreichischen Roten Kreuz, Walter Aichinger in Empfang

Krenglbacher Trachtenball - 4gsang

Gegen Mitternacht wurden die Leute mit einer Büttenrede zum Jahr 2012 überrascht – wobei in leicht überzeichneter Form dem waren Kern gehuldigt wurde und nicht alles todernst gemeint war. Diesem Motto folgend, gab sich im Anschluss daran der Krenglbacher Viergsang´ die Ehre. Die liebenswerten Gstanzln verschonten niemanden, alle bekamen ihr sprichwörtliches Fett weg, wobei gesagt werden muss, dass auch alle den Spaß verstanden.

Danach wurde noch lange gefeiert und getanzt – die Sektbar wurde bis auf den letzten Tropfen geleert – ein wirklich gelungener Abend. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Mehr Bilder zur Veranstaltung finden Sie wie gewohnt in der Galerie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box